AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gewährleistung
11. Erfüllungsort & Gerichtsstand
12. Schlusspräambel

1. Geltungsbereich

Der Pro Audio Store der SINGLE MALT AUDIO GMBH ist ein B2B-Online-Portal (Busines-to-Busines) ausschließlich für Geschäftskunden, Gewerbetreibende und Freiberufler. Für alle Lieferungen der Single Malt Audio GmbH an Kunden diese Portals gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Handelsgestzbuches (HGB). Da die Überprüfung Ihrer gewerblichen Zugehörigkeit von uns nicht übernommen werden kann, bestätigen Sie mit Ihrer Anmeldung in diesem B2B-Portal, Einkäufe nicht als Verbraucher (§13 BGB) vorzunehmen.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:

Single Malt Audio GmbH
Kielortallee 3-5
D-20144 Hamburg
Germany

Tel: 040-414.954.61
Fax: 040-414.954-62

eingetragen im Handelsregister Hamburg: HRB 101747
USt.-IdNr.: DE 814504357
Steuernummer: 57/830/05842 (FA Hamburg)

Geschäftsführer: Dipl.-Ing.(FH) Christian Settele

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter unserer Service-Hotline: +49-(0)40-414.954.61 sowie per E-Mail unter info@pro-audio-store.com .

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog des Warensortiments dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und soll Sie darüber informieren, dass und in welcher Form uns Ihre Bestellung erreicht hat.

3.2 Der Kaufvertrag kommt entweder mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder der Lieferung der Ware zustande. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Sollte ein Produkt zu den angegebenen Konditionen nicht mehr erhältlich sein, informieren wir Sie unmittelbar und unterbreiten Ihnen ein korrigiertes unverbindliches Angebot. Bitte informieren Sie uns schriftlich per Fax oder email wenn Ihnen das Angebot zusagt und wir für Sie tätig werden dürfen! Wir bitten für eventuelle Preisänderungen die in unserem System noch nicht erfasst wurden um Ihr Verständnis.

3.3 Die SINGLE MALT AUDIO GMBH behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche gegen die SINGLE MALT AUDIO GMBH sind ausgeschlossen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen.

5. Widerrufsrecht

Dieses B2B-Portal ist ein Handelsportal für Firmenkunden, Geschäftskunden und freiberuflich Tätige. Durch diese ausdrückliche Beschränkung unterliegt der Kaufvertrag dem Handelsgesetzbuch (HGB). Lediglich Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Mit Ihrer Bestellbestätigung und der Anerkennung dieser AGBs bestätigen Sie den Einkauf als Firmenkunde, Gewerbetreibender oder Freiberufler vorzunehmen. Ein Großteil der von uns vertriebenen Produkte werden erst auf Bestsellung hin gefertigt oder werden kundenspezifisch zusammengestellt. Unsere Hersteller und Lieferanten können uns in der Regel kein Rückgaberecht einräumen. Bitte haben Sie deshalb dafür Verständnis, dass Kunden dieses Online-Shops kein Widerrufsrecht eingeräumt werden kann, außer die erworbene Ware ist beschädigt oder stimmt mit der bestellten Ware nicht überein.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind NETTO-Preise. Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Bei Nachweis einer gültigen VAT-Nummer erfolgt die Berechnung bei Auslandskunden netto ohne Mehrwertsteuer. Die Steuerschuld wird an den Kunden übergeben. Unsere Rechnungen weisen die angegenbene VAT-Nummer mit dem Hinweis "tax liability shifted" aus. Der Kunde garantiert für die Richtigkeit seiner Angaben.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden weitere Informationen hierzu auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt Europaweit. Nach Rücksprache ggf. weltweit.

7.2 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 2 bis 10 Werktage. Angaben über Lieferfristen sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine bestimmte Lieferfrist schriftlich vereinbart. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir Sie schriftlich hin. Wir garantieren stets um eine möglichst kurze Lieferzeit bemüht zu sein. Expresslieferungen sind nach Rücksprache möglich. Bitte erkundigen Sie sich bei uns vorab über die entstehenden Zusatzkosten!

7.3 Bei Lieferungen in Drittländer fallen ggf. zusätzliche Zölle und Gebühren für den Kunden an. Diese gehen zu Lasten des Käufers sofern diese nicht vom zuständigen Zollamt unmittelbar zur Berrechnung gebracht worden sind.

7.4 Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

7.5 Die Ware ist umgehend nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen. Feststellbare Transportschäden sind unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Verpackungsschäden muss sich der Kunde bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen.

7.6 Schadensersatzansprüche gegen die SINGLE MALT AUDIO GMBH wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Nachnahme, Rechnung (ausschließlich uns bekannten Firmenkunden), Überweisung, Lastschrift oder Kreditkarte (per Paypal). Die Rechnungen der SINGLE MALT AUDIO GMBH sind – soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde – unverzüglich und ohne Abzug zahlbar. Die Zahlung erfolgt bei Anlieferung per Nachnahme bar, wenn der Kunde per Kreditkarte oder Vorauskasse bestellt, erhält er die Ware frei Haus. Bei Kreditkartenzahlung erfolgt die eigentliche Abbuchung mit Erstellung der Rechnung und Versand der Ware. Direkt bei Absenden der Online-Bestellung durch den Kunden wird der Gesamtbetrag auf seiner Kreditkarte reserviert.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8.5 Die Ablehnung von Schecks und anderen unbaren Zahlungsmitteln behält sich die SINGLE MALT AUDIO GMBH vor. Die Annahme erfolgt stets nur zahlungshalber. Zahlungen in fremder Währung werden gemäß Bankabrechnung gutgeschrieben. Bankgebühren sind vom Kunden zu tragen.

8.6 Kommt der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzuges mit fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Falls die SINGLE MALT AUDIO GMBH ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist die SINGLE MALT AUDIO GMBH berechtigt, diesen geltend zu machen.

9. Eigentumsvorbehalt

9.1 Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche, einschließlich aller Nebenforderungen, verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der SINGLE MALT AUDIO GMBH.

9.2 Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Dritten zu veräußern oder sonstige, das Eigentum der SINGLE MALT AUDIO GMBH gefährdende Maßnahmen zu ergreifen. Der Kunde tritt bereits jetzt seine künftigen Ansprüche gegenüber dem Erwerber in Höhe des zwischen der SINGLE MALT AUDIO GMBH und dem Kunden vereinbarten Kaufpreises samt Zinsen und Nebenforderungen an die SINGLE MALT AUDIO GMBH ab. Die SINGLE MALT AUDIO GMBH nimmt diese Abtretung an.

10. Gewährleistung

10.1 Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßen Einbau sowie Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder einem von der SINGLE MALT AUDIO GMBH nicht beauftragten Dritten zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

10.2 Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen.

10.3 Nimmt der Kunde die Ware oder den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche in dem nachstehend beschriebenen Umfang nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich und schriftlich unverzüglich nach Empfang der Ware vorbehält.

10.4 Gewährleistungsansprüche wegen bestehender Transportschäden stehen dem Kunden nur zu, wenn er seiner Untersuchungs- und Anzeigepflicht gemäß §2 Ziffer 3 nachgekommen ist.

10.5 Die Gewährleistungsfrist für Neuwaren richtet sich nach aktuell gültigem EU-Recht. Der Kunde bestätigt mit seinem Einkauf Unternehmer im Sinne des §14 BGB zu sein. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

10.6 Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet die SINGLE MALT AUDIO GMBH lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch die SINGLE MALT AUDIO GMBH oder eines Erfüllungsgehilfen (z. B. dem Zustelldienst) beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung der SINGLE MALT AUDIO GMBH auf den voraussehbaren Schaden begrenzt.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand

11.1 Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

11.2 Erfüllungsort für alle Leistungen aus der mit der Firma SINGLE MALT AUDIO GMBH bestehenden Geschäftsbeziehungen ist Hamburg, soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

11.3 Ausschließlicher Gerichtsstand für Klagen gegen die SINGLE MALT AUDIO GMBH ist Hamburg. Dies gilt auch für Klagen der SINGLE MALT AUDIO GMBH gegen den Kunden, soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

12. Schlusspräambel

Sollten einzelne dieser Bestimmungen – gleich aus welchem Grund – nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.